MakroMonday #3

 photo Orchidee_zpszqlfbph3.jpg

Mein heutiger Beitrag zum MakroMonday ist eine Orchidee, welche schon seit ein paar Wochen blüht, aber ich finde, es ist mal was anderes, wie die normalen weissen Orchideeen (auch wenn ich die auch sehr mag).

Wie immer, gibt es mehr *hier*

Am Samstag haben beide pferdischen Herren angefangen, die Haare abzuwerfen. Juhee, dass heisst, dass der Frühling nicht mehr weit ist.
 photo Schermaschine_zps6cupnfgx.jpg
Und das heisst auch, dass es für Hotte der Moment ist, an dem ich zur Schermaschine greife und ihm die "Jacke" aufmache. Ich schere immer zu Beginn des Fellwechsels, dann sieht man im Sommerfell keine Schatten mehr. Auch wenn es am Sonntag noch schön geschneit hat.

 photo Jackeauf_zpsivmlvqrr.jpg

Er scheint es genossen zu haben, auch wenn er immer im ersten Moment SEHR skeptisch ist, was die Maschine soll :-). Langsam werde ich besser, auch wenn es erst das dritte Mal scheren ist und ich kann ja unterdem Jahr schlecht üben. Wir haben es beide überstanden und er bekam 3 Äpfel dazu, weil er so brav mitgemacht hat.   

Nickname 26.01.2015, 07.12| (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gelebt | Tags: MakroMonday, Hotte, Scheren,

Buchempfehlung Januar

 photo Tagewie_zps2817aed5.jpg


Kurzbeschreibung oder Klappentext:

Ein schwerer Fall von Leben

Ellen Homes liebt es, ihre Mitmenschen zu beobachten – sie selbst aber möchte nicht gesehen werden. Sie versteckt sich hinter zu vielen Kilos und ihr Gesicht hinter langen Haaren. Nachts putzt sie in einem Riesensupermarkt. 

Eines Tages trifft Ellen im Bus eine junge Frau: Temerity ist blind, sprüht vor Lebensfreude, hat keinerlei Berührungsängste. Sie ist der erste Mensch seit langem, der Ellen «sieht». Die folgt ihr fasziniert und rettet sie prompt vor zwei Handtaschendieben. Fortan ist nichts mehr, wie es war. Temerity lockt Ellen gnadenlos aus der Reserve. Zusammen fangen die beiden ungleichen Freundinnen an, sich einzumischen – immer da, wo jemand sich nicht wehren kann oder wo Unrecht geschieht. Sehr schnell wirbeln sie jede Menge Staub auf ...

Meine Meinung dazu: 

Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Einerseits ist es spannend zu lesen, wie die absolute Aussenseiterin, welche eine Horrorjugend hatte, durch's Leben schleicht und sich zu Hause abschottet und doch gibt es Hoffnung, dass es auch für Ellen mehr gibt in diesem Leben. 

Per Zufall trifft sie die blinde Temerity und schnell kommen sich die 2 Frauen näher und es entwickelt sich eine spannende Freundschaft. Die 2 erleben viel mit Ihren besonderen Gaben zu "beobachten" und zu "lauschen".......... 

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, auch wenn es 1-2 etwas ins Unrealistische abtaucht. Der Charakter der Ellen wird sehr schön beschrieben und über Ihre "Wuchtigkeit" wird irgendwie nicht geurteilt - zumindest habe ich es so gelesen. 

Habt ihr das Buch gelesen? Wie hat es Euch gefallen? 

Nickname 21.01.2015, 07.05| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gelesen | Tags: Lesen, Bücher, Kindle, Empfehlung ,

MakroMonday #2

 photo MakroMonday2_zps56e5bbc1.jpg Sind auch so viele Leute in eurem Umfeld krank? Hier sind unheimlich viele verschnupft, grippig oder erkältet. Darum empfehle ich Euch, esst Eure Vitamine :-). Zumindest bei mir hilft das sehr gut. Wir "verarbeiten" zurzeit mind. 4-5kg. Orangen und Mandarinen pro Woche :-) ! Ich presse täglich ein paar davon aus und mach frischen Saft oder gebe den Saft zu Smoothies hinzu.

Das ist mein Beitrag zum MakroMonday. Sehr schön, ich habe 2 Montage in Serie geschafft, dh. wir haben gute Chancen, dass sich der MM hier einnisten wird!

Mehr MM gibt es hier zu sehen *Link*

Ich wünsche Euch eine tolle Woche und bis bald

Nickname 19.01.2015, 07.08| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gelebt | Tags: MakroMonday

Kalt und warm

 photo kalt2_zpsb34b2937.jpg

Auch diese Woche war es wieder so wunderbar verfroren und deshalb hab ich wieder ein paar Handybilderchen mitgebracht. Leider nehme ich auf die grosse Zugsreise nicht auch noch einen Fotoapparat mit und somit müsst ihr Euch mit Handybildern begnügen.

 photo kalt3_zps7dd82848.jpg

Richtige Bilder gibt es dann mal wieder - aber ich finde, für Handy ist ds Makro gar nicht soo schlecht. Kein Vergleich zu einem Macroobjektiv, aber gar nicht sooo schlecht.

Und habt ihr gemerkt, dass die Abende schon langsam wieder heller werden? Das 17 Uhr nicht mehr = stockdunkel bedeutet? Da freut sich mein Herz!

Gefreut hat sich mein Herz auch, als ich die Eyeliner von Brigitte entgegennehmen konnte! Ganz herzlichen Dank meine Liebe, Du bist ein Schatz! Ich werde mich revanchieren :-) !
 photo januar_zpsc2e3a9d1.jpg
Ich fahre heute Richtung Süden und wünsche Euch ein ganz tolles Wochenende!

Nickname 16.01.2015, 07.12| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gelebt | Tags: Kalt, Januar, Morgen, Abend, Danke, Eyeliner,

2019
<<< Juli >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
293031    
Follow Me on Pinterest
Instagram

Ein paar Links:



tierfreitag



ravelry-beta-logo-2-holly.gif

Statistik
Einträge ges.: 2275
ø pro Tag: 0,4
Online seit dem: 04.08.2005
in Tagen: 5096