MakroMonday #09/16

So schnell ist der Juni schon fast vorbei und wir stecken mitten im Sommer.

Das heutige Thema ist ja, was mich freut im Juni!



Ich bin sehr happy, dass meine Pflanzen die vielen Regenfälle so gut überstanden haben. Der Lavendel blüht!



Dieses Bild ist zwar sehr körnig, aber irgendwie gefällt es mir in seiner Farbkomposition, deshalb darf es trotzdem hier erscheinen.



Die Rose ist auch happy und macht trotz Regen schöne Blüten!



Die Ilexpflanzen wachsen wie wild, obwohl sie ja als eher langsame Wachser gelten! *freu*

Die Themen für Juli sind:

Woche 26: Wärme
Woche 27: Hellblau/Türkis
Woche 28: Ferienzeit
Woche 29: Was mich freut im Juli!
Woche 30: Feiertag (der 1. August ist in der Schweiz Nationalfeiertag :-) )

Wie immer, könnt ihr hier Eure Beiträge verlinken:

An InLinkz Link-up

Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche!

Ps: Ich würde gerne bei Euch ALLEN einen Kommentar hinterlassen, leider geht das nur, wenn ihr Name/URL freigeschaltet habt. Danke!

Nickname 27.06.2016, 07.04| (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: geknipst | Tags: MakroMonday, Was mich freut, Lavendel, Regen, Wachstum, Balkon ,

Grüne Ecke #2

Die Temperaturen steigen und somit ist das Thema Deo wieder aktueller. In den letzten Tagen wurde ich mehrfach von unterschiedlichen Personen angesprochen, was ich den für Deos ohne Aluminum empfehlen kann........ ...weiterlesen

Nickname 24.06.2016, 07.09| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gesehen | Tags: Grüne Ecke, Deo, ohne Aluminumsalze ,

MakroMonday #08/16

Morgen ist Mittsommernachtsfest und wir feiern den längsten Tag des Jahres.
Und ganz passend dazu, soll endlich das schöne und warme Wetter zurück kommen.



Das heutige Thema ist dementsprechend Hell oder Helligkeit und ehrlich gesagt, dass hat mir Mühe bereitet als es sooo
düster war !



Aber als ich so durch die Wohnung gestreift bin auf der Suche nach hellen Punkten und Momenten hab ich immer mehr gefunden. Wie so oft, wird das Auge durch solche Aktionen geschult und verbessert.



Auch in den Regentropfen hab ich bizarre Helligkeit gefunden :-)



Jetzt bin ich gespannt, wo und wie Ihr die Helligkeit gefunden habt.

Wie immer könnt ihr Euch hier eintragen:

Nickname 20.06.2016, 07.04| (10/8) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: geknipst | Tags: MakroMonday, Hell, Makro, Sommer 2016, ,

Alles Nass oder was?



Petrus schenkt uns zurzeit ja wenig. Ich hoffe, es geht Euch allen gut, Haus und Garten sind heil. Heute Nacht ist 3x die Feuerwehr mit Blaulicht bei uns durch gefahren und da wird einem bewusst, dass Wasser auch enormen Schaden anrichten kann.

Die grossen Regenfälle sind ja durch, aber es wird leider weiterhin regnen und somit noch mehr Wasser bringen. Positiv ist, dass die Grundwasserspeicher, welche sich im 2015 geleert haben, jetzt
wieder gefüllt werden und gar überfüllt werden.

Ich wünsche Euch allen ein tolles Weekend und zerbreche mir noch immer den Kopf, wie ich "Hell" am Montag präsentieren soll...... Nun, ich werde eine Lösung finden.

Nickname 17.06.2016, 07.14| (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gelebt | Tags: Regen, Sommer 2016, Unwetter,

Leseempfehlung Juni 2016




Klappentext


Wenige Tage vor der Hochzeit stirbt Francescas große Liebe Alex bei einem Unfall. Kurz darauf erfährt sie, dass ihr vermeintlich perfekter Verlobter Geheimnisse vor ihr hatte. Am Boden zerstört, flüchtet sie in eine kleine Holzhütte in den Wäldern von Washington. Hier kann sie den Duft der Pinienbäume und des nahen Ozeans genießen und den Weg zurück ins Leben finden. Dabei helfen ihr ihre Nachbarn, die sie herzlich in ihrer Mitte aufnehmen. Und vor allem Jack, der sich zusammen mit seiner Tochter Huia in Francescas Herz schleicht.

Meine Meinung

Eigentlich ist das Buch ja traurig, aber es stimmt trotzdem hoffnungsvoll. Francesca verkriecht sich in Ihrem Kummer in einer Hütte im Wald und will einfach nur in Ruhe gelassen werden. Sie ist traurig und wütend........ Aber genau diese Ruhe ist ihr nicht vergönnt. Sie hat als italienische Immigrantin (in die USA) eine Grossfamilie und die nerven sie immer mal wieder, aber die Nachbarn kommen immer und immer wieder vorbei.......! 

Ein schöner Roman, auch wenn er eine traurige Basis hat. Und was ich Euch verraten kann, dass Ende ist nicht so, wie man es 50 Seiten vor Schluss denkt :-)

Amazon Link: Der Geschmack von Salz und Honig: Roman 

Audible Link: Nicht vorhanden! Sorry! 

Es handelt sich über einen Partnernet-Link, dh. ich kriege einen minimalen Beitrag, falls ihr über diesen Link kauft. Ich erlaube mir das, weil das Inlinkz für den MakroMonday mich monatlich ein paar Euros kostet! 

Nickname 15.06.2016, 07.11| (0/0) Kommentare | TB | PL | einsortiert in: gelesen | Tags: Lesen, Bücher, Kindle, Empfehlung ,

MakroMonday #07/16

Guten Morgen meine Lieben

Heute ist wieder MakroMonday und diesmal unter dem Titel "Unterwegs".
Ich war ja letzte Woche in den Ferien und somit war ich etwas mehr unterwegs. Nicht ganz soviel, wie ich gerne gewesen wäre, aber das Wetter war sehr durchzogen.

Ich konnte aber im Karwendelgebiet eine Wanderung machen und bin fast trocken wieder angekommen. So während 20 min. wurde ich verregnet, aber nur sanft und nicht sintflutartig :-)!



Auf meine Wanderungen nehme die grosse DSLR-Kamera eigentlich nie mit. Das ist mir zu schwer und zu umständlich.



Da muss es die kleine "Knipse" tun, wie ich sie gerne nenne. Die Bilder sind alle mit der Kleinen gemacht worden und ich finde, sie sind gar nicht schlecht. Das zeigt wiedermal, es braucht keine supertrupper Hightech-Kamera, auch die Kleinen können ganz schön viel.


Dieses Blümchen hat mich besonders gefreut, die sind nämlich auch klein, so ca. wie ein 1 Eurostück. Aber ich habe keine Idee, was für ein Exemplar es ist.



Jetzt freu ich mich auf Eure Beiträge.

Nickname 13.06.2016, 07.03| (10/8) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: geknipst | Tags: MakroMonday, Unterwegs, Wandern, Mohn, Makro,

MakroMonday #06/16

Guten Morgen meine Lieben

Hier kommt der MakroMonday in Pink - ich bin ja gespannt, wieviel Pink wir zusammen bringen.



Ich habe eine pinke Nelke, die aber auch schon fast einen grösseren Blauanteil hat und somit schwer abzulichten ist.



Die pinke Rose, die ich von meinen Arbeitskollegen zum 10jährigen Jubiläum erhalten habe, bringt meinen Weissabgleich an seine Grenzen. Ihr könnt sehr schön sehen, dass das Pink haarscharf am Rot vorbei rutscht.



Oder vielleicht schaut es auf Deinem Bildschirm schon wie Rot aus. Es ist aber Pink im Original. Sind die prall gefüllten Blüten nicht der Hammer?



Das Wetter ist ja zurzeit sehr wechselhaft und deshalb hat es mir immer mal wieder auf die Blüten geregnet.



So und jetzt bin ich auf Eure Pinks gespannt!

Nickname 06.06.2016, 07.05| (12/9) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: geknipst | Tags: MakroMonday, Pink, Rose, Nelke, Makro,

Alles kommt anders!

Wie sagt man so schön: 

"Leben ist, was passiert, während wir Pläne machen" ...weiterlesen

Nickname 03.06.2016, 07.08| (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL | einsortiert in: gereist | Tags: Ferien, Süden, Erholung, Tschüss, Deutschland,

2016
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
27282930   
Follow Me on Pinterest
Instagram

Ein paar Links:


tierfreitag



ravelry-beta-logo-2-holly.gif